14. April 2021
In dieser Woche gestalten wir unsere "Port-Folios" weiter. Die Portfolio-Dokumentation ist eine Form der Entwicklungsdokumentation in Kindertageseinrichtungen. Diese zeigt anschaulich die individuellen Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder. So fertigen wir z.B. halbjährlich Hand- und Fußabdrücke an, wir messen uns für unsere Steckbriefe und wir malen etwas für unseren Portfolio-Ordner. In den Ordner kommen zusätzlich noch monatliche Beobachtungen, Bildungsschritte und...
26. März 2021
25. März 2021
Heute haben wir selber eine Oster-Marmelade gekocht. In unseren Topf kamen Äpfel und Möhren. Natürlich darf auch jedes Kind ein Gläschen mit nach Hause nehmen.
24. März 2021
23. März 2021
Heute haben wir aus Salzteig Ostereier gestaltet. Diese müssen dann für mehrere Stunden im Ofen getrocknet werden. Morgen können Sie dann bunt bemalt werden. Anschließend haben wir die Zeit noch zum Kneten genutzt. Das Arbeiten mit Knete ist besonders wertvoll für die Handmotorik. Die Kraftdosierung wird trainiert, der Tastsinn wird verfeinert und die Handmuskulatur gefordert. Außerdem fördert das Kneten die Kreativität und das räumliche Denken.
19. März 2021
16. März 2021
Ein Vorteil in einer Großtagespflege ist, dass man sich für bestimmte Aktionen aufteilen kann. Ein Teil der Kinder hat heute draußen gespielt, der andere Teil hat drinnen ein paar Regelspiele gespielt. Das Interesse an Regelspielen beginnt ca. mit 2/ 2,5 Jahren. Die Kinder müssen dabei z.B. Absprachen treffen und Regeln verstehen und einhalten können. Regelspiele fördern vor allem die sozial-emotionale Entwicklung, zudem die Sprachentwicklung und die kognitiven Fähigkeiten.
15. März 2021
10. März 2021
Durch das Pusten durch den Strohhalm können wir die Farbe auf dem Blatt verteilen. Außerdem kräftigen wir so unsere Mundmotorik (Spannung aufbauen und halten, Lippenschluss). Durch das Arbeiten mit der Pipette stärken wir unsere Handmotorik (z.B. Kraftdosierung). Und am wichtigsten: Wir haben Spaß am Experimentieren und Gestalten mit Farben und Werkzeugen.
09. März 2021
Mathematik begegnet uns allen im Alltag. Auch unsere Kinder beschäftigen sich täglich mit mathematischen Grundsätzen. Bei Kindern unter drei Jahren gilt es vor allem, die Vorläuferfertigkeiten bzw. die Basiskompetenzen zu unterstützen und zu stärken. Wir bieten den Kindern täglich verschiedene Gelegenheiten, um mit der Mathematik in Berührung zu kommen und nutzen so den natürlichen Entdeckungsdrang der Kinder. So bauen die Kinder sich nach und nach ihr mathematisches Grundverständnis...

Mehr anzeigen