Wir bieten in unserer Kindergroßtagespflege eine Vollverpflegung für die Kinder an.

 

Wir bereiten den Kindern täglich ein abwechslungsreiches Frühstück zu, bestehend aus:

  • verschiedenen Sorten Brot/Brötchen
  • verschiedene Sorten Frischkäse/Käse
  • Streichcremes auf Gemüsebasis
  • selbstgemachte Marmelade/Honig
  • Obst und Gemüse
  • Joghurt/Quark

 

Das Mittagessen bereiten wir täglich frisch zu. Bei der Auswahl und Zubereitung der Mahlzeiten legen wir großen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Einen aktuellen Essensplan hängen wir immer zur Ansicht an einem Info-Board für die Eltern aus.

In diesem Jahr (2020/2021) haben sich die Eltern für eine fleischfreie Kost bei uns entschieden.

 

Am Vormittag bieten wir den Kindern einen kleinen Snack, bestehend aus Obst und Gemüse an.

 

Nach dem Mittagsschlaf steht für die Kinder ein täglich wechselnder Snack bereit:

  • Montags: belegte Brote/Brötchen
  • Dienstags: Müsli
  • Mittwoch: Obst & Gemüse
  • Donnerstags: Quarkspeise
  • Freitags: Cracker mit Dip

 

Getränke stehen den Kindern den ganzen Tag über zur Verfügung. Wir bieten Wasser und ungesüßten Früchtetee an.

 

Für diese Vollverpflegung erheben wir einen Kostenbeitrag von 60€ im Monat.

 

Wir beziehen die Kinder in die Zubereitung der Mahlzeiten mit ein, um ihnen einen kindgerechten und praktischen Zugang zu gesunder Ernährung zu bieten. Beim gemeinsamen Backen verzichten wir weitgehend auf Zucker, sondern greifen auf natürlich süße Lebensmittel zurück (z.B. Bananen).

 

An Geburtstagen sind aber auch Süßigkeiten als Mitbringsel erlaubt.

Gesunde Ernährung soll kein Verzicht sein, sondern ein ausgewogener und verantwortungsvoller Umgang mit allen Lebensmittelgruppen.